VisCheck – das Unternehmen

„Opdra“ ist das erste Produkt der VisCheck GmbH. VisCheck mit Sitz im Landkreis München wurde 2015 gegründet. Aufgrund der engen Partnerschaft zum Hidden Champion Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH wurden zu Beginn vor allem anspruchsvolle Applikationen im Bereich der Qualitätssicherung Carbon/ CFK entwickelt. Im Laufe der Zeit wurde die Tätigkeit um die anspruchsvolle Mustererkennung und weitere Arbeiten im Bereich des Messens und Beurteilen ergänzt.

Parallel zu diesen Arbeiten begann die Entwicklung von Opdra. 2019 war Start der Kooperation mit Omron auf dem Gebiet der CNC-Maschinen (Hufschmied hat viele im Einsatz). Opdra konnte im Sommer 2021 vorgestellt werden. Der letzte Meilenstein hier war die Entwicklung einer Eingabemaske für den Kunden damit dieser (recht) einfach alles Relevante definieren kann.

VisCheck hat an diversen bayerischen Forschungsprojekten teilnehmen bzw. nimmt teil. Partner waren/ sind hier neben KMU u.a. BMW, Airbus, SGL Carbon, GKN Aerospace (vormals Fokker) und die TU München sowie die Hochschule Augsburg.